Pressedienst der Stadt Brilon

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Veröffentlichungen der Stadt Brilon.

Wappen

Im Rahmen der letzten Sitzung des Gemeinsamen Forstausschusses der deutschen Bundesländer wählten die Mitglieder der Deutschen Sektion des Europäischen Kommunalen Waldbesitzerverbandes FECOF den Bürgermeister von Brilon Dr. Christof Bartsch zu ihrem Vorsitzenden und damit gleichzeitig zum Vizepräsidenten der FECOF...

Wappen

Die Stadtverwaltung Brilon bietet ab sofort den örtlichen Sportvereinen Beratung zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten an und ist gerne bei der Antragstellung behilflich...

 

Wappen

Wie schon in den vergangenen Jahren wird die Parkregelung auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen (Parkuhren und Parkscheinautomaten) in der Briloner Innenstadt in der Adventszeit geändert...

Wappen

Am Mittwoch, 28. November 2018, beginnen in der Südstraße die ersten Asphaltierungsarbeiten...

Wappen Stadt Brilon

Viele Kinder dürfen leider keine unbeschwerte Kindheit erleben. Dazu gehören auch die Kinder, die bereits in jungen Jahren schwer erkrankt sind. Diese Schicksale finden sich weltweit.

Wappen

Mit dem neuen  Mobilitätsangebot der Stadt Brilon gibt es das Monatsticket für alle Bus- und Bahnlinien im Stadtgebiet ab 01.01.2019 schon für 30,00 €...

Wappen

Ab sofort können erste Dienstleistungen elektronisch abgewickelt werden...

Wappen

Wir würden uns über einen Händlerzuwachs freuen...

Wappen

Hier finden Sie Presse-Informationen des Hochsauerlandkreises zu den geogenen Schwermetallbelastungen in Brilon.

Wappen

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu den geogenen Schwermetallbelastungen in Brilon.

Wappen

In der Bürgerversammlung am 23.10.2013 wurde angekündigt, das geologische und das toxikologische Gutachten zu veröffentlichen. Das Gutachten zur gesundheitlichen (toxikologischen) Bewertung der Schwermetallgehalte durch das Hygiene-Institut des Ruhrgebietes ist zur Veröffentlichung vom Gutachter freigegeben worden und steht hier ab sofort zur Verfügung. Die Freigabe des geologischen Gutachtens für das Internet erfolgt nach der notwendigen datenschutzrechtlichen Anhörung der Betroffenen voraussichtlich am 11.11.2013.